Klimaherbst 2011

 

Die Musikstücke im Rahmen der Veranstaltung zum Klimaherbst:

1. when the last tree

2. sag mir wo die blumen sind - Interpretation: Kathi Engemann

3. if it be your will - Interpretation: Claudia Rucker-Müller und Jörg Müller

4. cemetery of london - Interpretation: Doris Meszaros

5. mad world - Interpretation: Friederike Münster und Joachim Seemann

6. dear mr president - Interpretation: Michèle Auer und Willemijn Krol

7. landslide - Interpretation: Aix Schneider, Rosan Moddermann, Verena Quirbach

8. rolling in the deep - Interpretation: Natalie Jacot und Patrick J. Kitchens

9. kleine Blume - von und mit Sonja Ebert

10. all my dreams - Interpretation: Veronika Beubl und Willemijn Krol

11. balu - Interpretation: Lutz Zimmermann

12. crazy - Interpretation: Diana Brenneke mit Natalie Jacot und Rosan Moddermann

13. the rose - Interpretation: Kathi Engemann und Michèle Auer

14. gracias a la vida - Interpretation: Aix Schneider und Verena Quirbach

15. we are the world

16. not abot money - Interpretation: Zoe Rucker und Norah Rucker-Müller

17. gelbes gemurmel - von und mit Katharina Weishäupl und Trudel Meier-Staude

 

Anlässlich der Veranstaltungen zum Klimaherbst veranstaltete energie neu denken auch eine Lesung aus dem e.on-Geschäftsbericht. Hier finden Sie den Mitschnitt:

lesung aus dem e.on-geschäftsbericht - gelesen von Siegfried Grob und Trudel Meier-Staude